"Das Meerbuch" herausgegeben von Matthias Reiner

Buchcover: "Das Meerbuch" herausgegeben von Matthias Reiner

Buch der Woche

"Das Meerbuch" herausgegeben von Matthias Reiner

Ein Buch kann kein Ferienersatz sein. Aber vielleicht schafft man eine Reise in Gedanken. Dieses Buch nimmt einen beim Lesen mit auf eine vergnügliche Reise ans Meer.

22 Autoren erzählen ihre Geschichten. Aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Am Meer, auf dem Meer, im Meer oder auch wie man ihm näher kommt, dem Meer. Axel Hacke zum Beispiel erzählt von einer Urlaubsreise nach Sardinien, mit drei kleinen Kindern im Auto.

Das Meerbuch mischt sehr geschickt zeitgenössische Autoren wie Axel Hacke oder Judith Schalansky mit mittelalten wie Ingeborg Bachmann und Thomas Mann, mit ziemlich alten wie Goethe oder Cervantes und uralten wie Platon oder Homer. Mehr Meer als in der Odyssee geht ja wohl kaum.

Eine Rezension von Christine Westermann

Literaturangaben:
Matthias Reiner (Hrsg.): Das Meerbuch
Mit Illustrationen von Quint Buchholz
Insel Verlag, 119 Seiten, 14 Euro

Stand: 27.03.2020, 13:45