Live hören
Jetzt läuft: This Girl (Instrumental) von Cookin' On 3 Burners

Paul Berf über "So viel Sehnsucht auf so kleiner Fläche" von Karl Ove Knausgård

Paul Berf über "So viel Sehnsucht auf so kleiner Fläche" von Karl Ove Knausgard

Übersetzer im Gespräch

Paul Berf über "So viel Sehnsucht auf so kleiner Fläche" von Karl Ove Knausgård

Der Schriftsteller Karl Ove Knausgård nähert sich dem großen Künstler Edvard Munch auf eine radikal subjektive Weise. Paul Berf hat diesen Text über die Beziehung zweier Künstler ins Deutsche übertragen und ermöglicht einen Blick auf einen bisher unbekannten Edvard Munch durch die Augen von Karl Ove Knausgård.

Edvard Munch gehört gehört zu den international bekanntesten Malern Norwegens. Er ist ein Nationalheld. Karl Ove Knausgård, 1968 geboren, ist einer der wichtigsten norwegischen Schriftsteller seiner Generation. Er nähert sich dem großen Maler auf eine radikal subjektive Weise. Als junger Mann haben ihn seine Werke in ihren Bann gezogen und nachhaltig beeindruckt. Ein Vortrag über den Maler anlässlich dessen 150. Geburtstages, eine Ausstellung im Munch Museum in Oslo, ein Film über Leben und Werk - Karl Ove Knausgård beschreibt detailliert seine Gedanken und Ideen zu Edvard Munch.

Es sind vor allem die bisher unbekannten Werke des Malers, die ihn interessieren und die er in der Sammlung des Munch Museums in Oslo aufspürt. Sein Konzept für die Ausstellung, die ihn zu einer intensiven Beschäftigung mit Edvard Munch zwingt, ist überzeugend einleuchtend: über seine Auswahl entscheiden Themen, nicht die Prominenz einzelner Bilder oder deren Wert auf dem Kunstmarkt. Vor unserem inneren Auge entstehen Ausstellungsräume, die Bilder und deren Motive.

Es ist ein persönliches Buch über einen großen norwegischen Maler, sein Leben und sein Werk. Es ist aber auch ein Buch über Karl Ove Knausgård und seinen Zugang zur Kunst und zum Kunstmarkt: "Kunst ist wichtig, aber sie ist nichts Großes" - so schreibt er. Paul Berf hat diesen Text ins Deutsche übertragen und ermöglicht einen Blick auf einen bisher unbekannten Edvard Munch durch die Augen von Karl Ove Knausgard.

Eine Rezension von Susanne Wankell

Paul Berf über "So viel Sehnsucht auf so kleiner Fläche"

WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 12.10.2019 11:01 Min. Verfügbar bis 10.10.2020 WDR 5

Download

Literaturangaben:
Karl Ove Knausgård : So viel Sehnsucht auf so kleiner Fläche. Edvard Munch und seine Bilder
Aus dem Norwegischen von Paul Berf
Luchterhand Literaturverlag, 288 Seiten, 24 Euro

Stand: 11.10.2019, 14:14