Live hören
Jetzt läuft: Between Us von Jacob Karlzon 3
21.04 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

Katharina Bendixen über "Mein weißer Fuchs"

Katharina Bendixen über "Mein weißer Fuchs"

Autorin im Gespräch

Katharina Bendixen über "Mein weißer Fuchs"

Was verbirgt sich unter der vertrauten Oberfläche wirklich? Elf Erzählungen von Katharina Bendixens geben genaue Einblicke in verborgene Winkel und Abgründe unserer Wirklichkeit – Frauen am Rande eines wilden Reviers.

Mein weißer Fuchs sind elf situative und psychologisch präzise Kurzerzählungen über den allmählichen Einzug des Verstörenden im Leben meist junger Menschen in scheinbar normalen Familien- und Arbeitszusammenhängen. Faszinierend und schillernd erzählt Katharina Bendixen vom schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Phantastik, zwischen vermeintlicher Normalität und traumatisierenden Unterströmungen, von Selbstverantwortung und dem Augen verschließen.

Gut ausbalanciert zwischen Metaphorik und Realismus gelingt ihr ein tiefer Blick in den Spiegel, in kalte Herzen und dunkle Winkel der Käfige, in die wir die eigene Versehrtheit sperren – eine starke Lektüre zum Schutz unserer inneren Wildnis.

Eine Rezension von Bettina Hesse

Katharina Bendixen über "Mein weißer Fuchs"

WDR 5 Bücher - Autoren im Gespräch 14.12.2019 10:48 Min. Verfügbar bis 12.12.2020 WDR 5

Download

Literaturangaben:
Katharina Bendixen: Mein weißer Fuchs. Erzählungen
poetenladen Verlag, 112 Seiten, 18,80 Euro

Stand: 13.12.2019, 14:18