Max Mutzke empfiehlt Bernhard Schlink

Max Mutzke steht im WDR 4-Studio vor dem Mikrofon

Max Mutzke empfiehlt Bernhard Schlink

Mit seinem Song "Can't Wait until Tonight" wurde Max Mutzke einem breitem Publikum bekannt. Damit gewann der Sänger 2004 den achten Platz beim Eurovision Song Contest. Auf seinem Nachttisch liegt ein Buch über die Affäre eines 15-jährigen Jungen mit einer älteren Frau.

Mit seinem Song "Can't Wait until Tonight" wurde Max Mutzke einem breitem Publikum bekannt. Damit gewann der Sänger 2004 den achten Platz beim Eurovision Song Contest.

Auf seinem Nachttisch liegt ein Buch über die Affäre eines 15-jährigen Jungen mit einer älteren Frau. "Das Buch ist sehr kurz und knackig geschrieben. Ich mag die Formulierungen und die Nähe, die man in jedem Satz zum Autor und zum Protagonisten spürt."

Aufgezeichnet von Sabine Fringes

Literaturangaben:
Bernhard Schlink: Der Vorleser
Diogenes Verlag,
208 Seiten, 10 Euro

Das neue Album von Max Mutzke heißt "Wunschlos süchtig" und ist erschienen bei Universal/Polydor.

Stand: 15.10.2021, 12:08