Live hören
Jetzt läuft: First Flower von Molly Burch

Axel Hacke empfiehlt Elif Shafak

Axel Hacke empfiehlt "Unerhörte Stimmen" von Elif Shafak

Auf meinem Nachttisch

Axel Hacke empfiehlt Elif Shafak

Axel Hacke gibt in seinem neuen Buch "Wozu wir da sind - Handreichungen für ein gelungenes Leben". Auf seinem Nachttisch liegt ein Roman über das Leben in der türkischen Gesellschaft: "Unerhörte Stimmen" von Elif Shafak.

Der Schriftsteller Axel Hacke lässt seine Hauptfigur Walter Wemut über die Lebensentwürfe und Schicksale der Menschen, die ihm begegnet sind, nachdenken. Der geübte Kolumnist, der regelmäßig Nachrufe veröffentlicht, soll zum achtzigsten Geburtstag einer Freundin eine Rede schreiben. So lässt Walter Wemut das Leben seiner Freunde und Bekannten und natürlich sein eigenes Leben Revue passieren und zieht seine heiteren und scharfsinnigen Schlüsse.

Da Axel Hacke das Leben der Menschen nicht nur literarisch interessiert, ist er auch so fasziniert von Elif Shafaks Roman "Unerhörte Stimmen". Dort erfährt er etwas von dem Leben der Menschen am Rande der Gesellschaft. Sie leben in einer Welt, von der Hacke nicht die geringste Ahnung hatte, in Istanbul, vor allem aber in der türkischen Provinz.

"Diesen Roman hat mir ein Buchhändler geschenkt, als ich selbst auf Lesereise war. Schon während der Weiterfahrt im Zug habe ich angefangen, es zu lesen. Es hat mich sofort so in den Bann gezogen, dass ich an der Stadt Bochum, die meine nächste Station gewesen wäre, einfach vorbeigefahren bin und erst in Düsseldorf zum ersten Mal hochgeschaut habe. Der Roman erzählt von einer Welt der Ahnungslosen, von Menschen, die von der Welt fast nichts wissen, die in ganz anderen Kategorien leben. Eine Welt der Fremdheit und Irrationalität. Da ich am Leben der Menschen immer und überall interessiert bin, hat mich dieser Roman gefesselt."

Axel Hacke empfiehlt Elif Shafak

WDR 5 Bücher - Auf meinem Nachttisch 28.09.2019 09:40 Min. Verfügbar bis 26.09.2020 WDR 5

Download

Literaturangaben:
Elif Shafak: Unerhörte Stimmen
Aus dem Englischen von Michaela Grabinger
Kein & Aber, 432 Seiten, 24 Euro

Axel Hacke: Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben
Verlag Antje Kunstmann, 240 Seiten, 20 Euro

Stand: 27.09.2019, 08:11