Live hören
Jetzt läuft: Envoi von Absynthe Minded

"Widerstand" von Jericho Brown

Buchcover: "VERSschmuggel. Poesie aus den USA und Deutschland"

"Widerstand" von Jericho Brown

Jericho Brown aus den USA bekam für seine Gedichte den American Book Award und den Pulitzer Prize for Poetry. Das sollte etwas heißen!

Die etablierte Reihe VERSschmuggel hat Jericho Brown nach Deutschland gebracht. Und zwar zusammen mit fünf weiteren Dichterinnen und Dichtern aus den USA. Die trafen 2019 mit sechs deutschen Dichterinnen und Dichtern zusammen und haben ihre Werke jeweils gegenseitig mit Hilfe von Interlinearübersetzungen und gemeinsamen Diskussionen übersetzt.

Das Ergebnis solcher Treffen ist immer ein Buch, das in diesem Fall in Englisch und Deutsch erscheint. Für Lyrikinteressierte sind die Bücher der verdienstvollen Reihe VERSschmuggel immer eine gute Gelegenheit, neue Dichtung kennenzulernen. So wie die Gedichte von Jericho Brown, der 1976 in Louisiana geboren wurde, sich in den USA immer größerer Bekanntheit erfreut und hierzulande noch zu entdecken sein dürfte. Selbstverständlich verdienen auch alle übrigen Dichterinnen und Dichter dieser Ausgabe von VERSschmuggel mit Lyrik aus den USA und Deutschland Aufmerksamkeit.

Das Hauptaugenmerk liegt bei VERSschmuggel auf der Übersetzungsarbeit, die insofern einmalig ist, da ein intensiver Austausch zwischen Übersetzer*in und Autor*in stattfindet, bevor das Resultat aufgeschrieben wird. Wer des Englischen mächtig ist, kann die Resultate sogar bewerten, da die hier versammelten Gedichte in der Originalsprache veröffentlicht sind. Jericho Brown gehört zu einer jungen Generation US-amerikanischer Dichter*innen, deren Lyrik explizit politisch ist und sich mit dem komplexen US-amerikanischen Alltag auseinandersetzt.

Seine Gedichte sind klar und präzise in ihrer Aussage und gleichzeitig von einnehmender Eleganz. Wer mehr von Jericho Brown und fünf weiteren Kollegen*innen erfahren möchte und auch an ihren deutschen Pendants interessiert ist, liegt mit diesem Band der Reihe VERSschmuggel goldrichtig.

Eine Rezension von Matthias Ehlers

Literaturangaben:
Versschmuggel. Poesie aus den USA und Deutschland
Mit Gedichten von Jericho Brown, Georg Less, Mario Chard, Ronya Othmann, Linda Gregerson, Ulrich Koch, Ilya Kaminsky, Dagmara Kraus, Sandra Meek, Yevgeniy Breyger, Brenda Shaughnessy und Anja Kampmann
Wunderhorn Verlag, 200 Seiten, 20 Euro

Stand: 07.08.2020, 14:45