Buchcover: "Mit deutschen Gedichten durch das Jahr 2022“

Aktuelle Lyrik

Lyrische Kalender

Stand: 07.01.2022, 08:01 Uhr

Es gibt Kalender mit Katzen und Koalas. Und es gibt Kalender mit Gedichten für – fast – jeden Tag zum Abreißen. Drei davon für 2022 stellen wir vor.

Der Harenberg Verlag hat einen Kalender für 2022 im Programm, der für jeden Tag ein Gedicht bereit hält und sich aus dem großen Repertoire deutscher Lyrik bedient. Mit wenigen Ausnahmen wurde dafür der "Club der toten Dichter" bemüht. Das hängt einzig und allein damit zusammen, dass der Verlag bei Autorinnen und Autoren, die mehr als 70 Jahre tot sind, keine Vergütungen mehr bezahlen muss.

Hin und wieder ein rezentes Gedicht eingestreut, an den Jahreszeiten orientiert, und der Kalender steht – oder hängt. Interessant ist bei dieser Ausgabe übrigens, dass die Lyrik sonntags frei hat, deswegen hat der Kalender auch weniger Seiten, als es Tage im Jahr gibt.

Das ist beim Kalender "Mit deutschen Gedichten durch das Jahr 2022" aus dem Südwest Verlag grundlegend anders. Hier arbeitet die Lyrik das Wochenende durch, allerdings sind auch in dieser Ausgabe alle Poetinnen und Poeten seit mehr als 70 Jahren tot. Manche sind zu Recht vergessen, mussten aber wiederbelebt werden, um die mehr als 700 Seiten zu füllen.

Wer aber einen Kalender sucht, der das Formale und die Schönheit des Abdrucks schätzt, dem sei der Kalender aus dem Kröner Verlag ans lyrische Herz gelegt, gestaltet von Hubert Klöpfer. Er muss in der Schule eine Eins in Schönschrift gehabt haben, denn er hat 24 Gedichte fein säuberlich abgeschrieben; man könnte sie auch alle einzeln im Format 48 x 24 cm aufhängen.

Klassiker und aktuelle Gedichte halten sich dabei die Waage und werden empfohlen von mehr oder weniger bekannten Menschen, die etwas mit Literatur zu tun haben – das kann nur gut sein.

Eine Rezension von Matthias Ehlers

Literaturangaben:
Deutsche Gedichte 2022
Harenberg Verlag, 324 Seiten, 12,99 Euro

Mit deutschen Gedichten durch das Jahr 2022
Südwest Verlag, 736 Seiten, 12,99 Euro

Der Gedichtekalender 2022
Kröner Verlag Edition Klöpfer, 27 Seiten, 25 Euro