Live hören
Jetzt läuft: Easy Way Out von Leisure

"Influencer Fluten" von Sandra Gugić

Buchcover: "Protokolle der Gegenwart" von Sandra Gugić

Aktuelle Lyrik

"Influencer Fluten" von Sandra Gugić

Ein Lyrikdebüt kommt von der österreichischen Schriftstellerin Sandra Gugić. Ihre "Protokolle der Gegenwart" sind bemerkenswerte Aufzeichnungen zur aktuellen gesellschaftlichen und politischen Wirklichkeit.

Sandra Gugić wurde 1976 als Tochter von Einwanderern aus dem ehemaligen Jugoslawien in Wien geboren. Die gelernte Grafikdesignerin studierte danach am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und der Universität für Angewandte Kunst in Wien und arbeitete für Werbeagenturen, Designstudios und Magazine.

Die Dichtung von Sandra Gugić ist ein Kommunikationsmodell, das dem Leser, ähnlich wie in der Werbung, gängige Terminologien in neuer Anordnung und Absicht anbietet. So findet und verwendet Sandra Gugić Wörter oder Begriffe aus der aktuellen, im weitesten Sinne politischen Debatte und montiert sie dann nahverwandt dem literarischen "Stream of Consciousness" wieder zusammen.

Da wirbeln Begriffe durch den Textfluss wie "Mindestzeichenanzahl", "Influencer", "Ausschlusskriterienmodell", "Dissens", "Sitzungssäle" und "Kandidatinnen" – und am Ende steht ein Bild, das durch die poetische Konstruktion eine konkrete Aussage zulässt. Auf diese Weise ist Sandra Gugić sehr interessante Lyrik gelungen, die ihren eigenen Sound mitbringt und viel Stoff zum Weiterdenken.

Rezension von Matthias Ehlers

Literaturangaben:
Sandra Gugić: Protokolle der Gegenwart
Mit Illustrationen von Oliver Hummel
Verlagshaus Berlin, 125 Seiten 17,90 Euro

Stand: 29.05.2019, 14:14