Live hören
Jetzt läuft: Sunset von Becker vs. Knop feat. Simon Lemmen

"Im Fieber" von Sünje Lewejohann

Buchcover: "die idiotische wucht deiner wimpern" von Sünje Lewejohann

Aktuelle Lyrik

"Im Fieber" von Sünje Lewejohann

Die noch eher unbekannte Sünje Lewejohann hat einen Gedichtband mit dem glänzenden Titel "die idiotische wucht deiner wimpern" veröffentlicht. Zu lesen sind Gedichte der bemerkenswerten Art.

Sünje Lewejohann wurde 1972 in Flensburg geboren und wuchs in einem kleinen Dorf an der Grenze zu Dänemark auf. Dort hat sie sich nach dem Abitur vom Acker gemacht, um in Kiel und Berlin Skandinavistik zu studieren. Einen Roman, "Am Sonntag will Gott zu Atem kommen" und einen Gedichtband, "In den Hirschen" hatte Sünje Lewejohann bis dato verfasst. "die idiotische wucht deiner wimpern" ist also ihr zweiter Gedichtband.

Nun, es gibt Autoren*innen, die bis zum 48. Lebensjahr schon soundsoviele Lyrikbände veröffentlicht haben – und dem Rezensenten sind einige von denen bekannt, die es besser hätten bleiben lassen sollen. So ist es durchaus klug, manchmal weniger zu veröffentlichen, um dann aber mit einem exzellenten Werk auf den Markt zu gehen. Der Gedichtband "die idiotische wucht deiner wimpern" von Sünje Lewejohann hat kein Übergewicht, und der Inhalt ist prägnant. Es geht um die Liebe in all ihren Aggregatzuständen zwischen Lust, Leidenschaft, Verliebt- und Verlorensein.

Sünje Lewejohann schreibt in direkter Sprache und hat einen einzigartigen Sound. Damit erzielt sie harte Wirkungstreffer, insbesondere da, wo sie sich an frühe Zeiten und frühe Übergriffe erinnert. Schonungslos gegenüber sich und anderen Protagonisten, mal rau, mal zart im Ton, hat Sünje Lewejohann Lyrik geschaffen, die am nächsten Tag noch nicht abgeklungen ist. Sollte man unbedingt auf dem Zettel haben.

Eine Rezension von Matthias Ehlers

Literaturangaben:
Sünje Lewejohann: die idiotische wucht deiner wimpern. Gedichte,
Parasitenpresse, 90 Seiten, 12 Euro

Stand: 17.07.2020, 14:08