Gerührt und geschüttelt - Sommercocktails

Vodka-Martini mit drei Oliven und Zitronenschale in einem Martiniglas.

Gerührt und geschüttelt - Sommercocktails

Sommer, Sonne, Balkon oder Terrasse - die Abende sind lang und Cocktails wieder hipp. Helmut Gote hat seine ganz persönliche Hausbar geöffnet und mixt für Sie und Uwe Schulz klassische und neue Sommerdrinks.

"Geschüttelt, nicht gerührt" Der Satz ist ein Klassiker - ebenso wie das Getränk des berühmtesten Agenten der Welt, denn der Martini gehört einfach zu James Bond und wird auch gerne am Bartresen bestellt. Doch wussten Sie, dass der Drink zwar so heißt wie ein bestimmter Vermouth, dass aber noch viel mehr in ihm steckt - und zwar nicht nur Prozente… ? Aromen, Destilate, Kräuter -

Helmut Gote geht dem Genuss auf den "Glas" -Grund, hat Macher und Experten nach ihren ganz eigenen Geheimnissen und Vorlieben gefragt. "Wenn wir einen ordentlichen Prosecco nehmen, dann lässt sich daraus was machen, weil es prickelt." Will sagen: Sie sollten aber auch nicht so streng sein, denn Cocktails müssen Spaß machen. Ob Urlaubserinnerung, oder Trend-Getränk für die nächste Sommerparty: Genuss-Experte Helmut Gote und Uwe Schulz zeigen, worauf Sie achten sollten, auch beim Bond-Drink…

Redaktion: Verena Cappell





Empfehlungen und Rezepte von Helmut Gote:

  • Der Drink im Studio bestand aus einem Teil Belsazar Rosé, drei Teilen Thomas Henry Tonic Water (beides gekühlt) und je 3 Eiswürfeln pro Glas



Tinto de verano

  • 500ml trockener Rotwein
  • 500ml weiße Zitronenlimonade (aus dem Kühlschrank)
  • 2 Bio-Limetten
  • 10 Eiswürfel
  • Eventuell zusätzlich: 100ml roter Vermouth

Zubereitung:

Die Limetten in sechs bis acht Würfel zerschneiden und mit den Eiswürfeln mischen. Limonade über die Eiswürfel gießen, anschließen den Rotwein nachgießen. Mit einem großen Löffel kräftig durchrühren und servieren.
Optional den Vermouth auf die Gläser verteilen und dann mit dem Tinto de verano und Eis auffüllen.





Tequila Sunrise (Original – hier als Version Helmut Gote)

  • 50ml Tequila
  • 20ml Creme de Cassis
  • 100ml Prosecco brut

Zubereitung:

Tequila und Cassis über Eiswürfel gießen. Kurz verrühren, durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Prosecco auffüllen






Die Rezepte der Casino-Royale-Drinks nach Volker Seibert, Bartender und Chef der Seiberts Classic Bar & Liquid Kitchen



Bond-Drink 1

Drink Vesper Martini 1953, Volker Seiberts Version

Zutaten:

  • 3 Teile Beefeater Crown Jewel Gin
  • 1 Teil Absolut Elyx Vodka
  • 1/2 Teil Kina l’Aero d’OR (Weinaperitif) oder Lillet Grande Reserve 2012 (Weinaperitif)
  • Glas Martini Spitz

Zubereitung:

Die Zutaten zusammen im Rührglas rühren. Abseihen in ein gefrostetes Martini Spitz Glas . Mit einer Zitronenschale abspritzen , reingeben & servieren .



Bond-Drink 2

Dirty Martini, Volker Seiberts Version 

Zutaten:

  • 8cl Absolut Absolut Elyx Vodka
  • 1 cl Trockener Wermut ( Chazalettes Extra Dry Wermut)
  • 1 - 2 cl Olivenlake je nach Geschmack ( Salzlake aus Olivenglas)
  • Grüne Oliven 
  • Glas: Martini Spitz

Zubereitung:

Den trockenen Wermut in ein mit Eiswürfel gefülltes Rührglas geben. Kräftig umrühren
(Bond würde es schütteln ;-)) & abseihen. Den Vodka hinzufügen, nochmals umrühren und in ein geeistes Martini Spitzglas geben. Olivensaft drüber träufeln. Olive hinzufügen. 

Stand: 29.06.2018, 11:15