Wein im Widerstand - Resistente Rebsorten

Rote Weintrauben einer pilzwiderstandsfähigen Rebsorte - auch Piwis genannt.

Wein im Widerstand - Resistente Rebsorten

Kleine Feinde sind manchmal schlimmer als große. Weinbauern wissen das: Seit 150 Jahren fürchten und bekämpfen sie die Reblaus. Mit Erfolg. Dabei sind Pilzsporen noch gefährlicher. Doch Rettung naht!

Helmut Gote und Uwe Schulz sind grundsätzlich gerne bereit, bei einem Gläschen Wein den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen. Doch diesmal können sie sich das nicht leisten: Es gilt einen Kampf zu diskutieren, von dem außerhalb der Weinberge kaum jemand weiß. Denn während sich der geneigte Weingenießer arglos freut, dass der Jahrgang 2018 ein großer zu werden verspricht, tun Pilzerkrankungen wie zum Beispiel echter und falscher Mehltau im Untergrund ihr zerstörerisches Werk. - Wenn man sie denn lässt.

Helmut Gote präsentiert diesmal Weine, die den Widerstandskampf aufgenommen haben. Sie sind aus sogenannten pilzwiderstandsfähigen Rebsorten – kurz: PiWis – gemacht, die in der jüngeren Vergangenheit eigens gezüchtet worden sind. Der Aufwand ist enorm, die Namen der neuen Sorten sind gewöhnungsbedürftig: "VB 91-26-29", zum Beispiel. Wie solche Weine im Handel heißen, und ob sie überhaupt schmecken: "Alles in Butter" klärt auf – und kostet vor.

Redaktion: Verena Cappell

Wein im Widerstand - Resistente Rebsorten

WDR 5 Alles in Butter | 27.10.2018 | 45:53 Min.

Download



  • Weingut Galler

Bissersheimer Str. 13
67281 Kirchheim/Weinstraße
Leininger Land · Pfalz
Telefon 0 63 59/91 93 91
Fax 0 63 59/91 93 88
Emaiol: mail@weingut-galler.de


  • Rebschule V&M Freytag

Theodor-Heuss-Straße 78
67435 Neustadt-Weinstraße
Telefon: +49 6327-2143
Fax: +49 6327-3476
Email: info@rebschule-freytag.de


  • Rummel Biowein - Weingut Susanne und Klaus Rummel

Geißelgasse 36
76829 Landau - Nussdorf
Telefon: 06341 - 61972
Fax 06341 – 960112
Email: rummel-biowein@t-online.de


  • Staatsweingut Freiburg - Gutsbetrieb Freiburg

Merzhauser Straße 119 - 79100 Freiburg
Tel. 0761/40165-4310
Fax: 0761/40165-4311
E-mail: staatsweingut@wbi.bwl.de

Stand: 26.10.2018, 13:10