Neues aus der Bio-Welt

verschiedenes Obst und Gemüse in einem Biosupermarkt

Neues aus der Bio-Welt

Was gibt's Neues aus dem immer weiter wachsenden Universum der Öko-Nahrungsmittel? Eindrücke von der größten Bio-Messe.

Immer im Februar findet in Nürnberg die "Biofach"-Messe statt: die Leitmesse für ökologisch erzeugte Lebensmittel. Unser Genuss-Experte Helmut Gote geht jedes Jahr aus Überzeugung hin: Nicht nur, weil er der Bio-Philosophie erklärtermaßen nahesteht, sondern auch, weil er neugierig ist, was die Branche sich ausgedacht hat. In diesem Jahr ist ihm aufgefallen, dass unterschiedliche Hersteller die Kichererbse neu für sich entdeckt haben. Einer hat einen Weg gefunden, die eigentlich sehr wärmeliebende Hülsenfrucht in Österreich anzubauen. Ein anderer richtet aus den Kichererbsen hochwertige "Convenience"-Produkte an, fertige Salate und fertigen Hummus, zum Beispiel. Und ein dritter trumpft mit Kichererbsen-Nudeln auf: nicht nur für alle, die kein Gluten vertragen. Weitere Entdeckungen dieses Jahr waren eine Bio-Worcester-Sauce aus deutscher Herstellung, ein "Back-Öl" - das zur Freude von Moderatorin Carolin Courts zart nach Marzipan duftet - und das sogenannte "Zweinutzungshuhn": eine Option für Menschen, die Fleisch essen möchten ohne schlechtes Gewissen.

Redaktion: Verena Cappell

Neues aus der Bio-Welt: Die "Biofach" 2020

WDR 5 Alles in Butter 22.02.2020 46:56 Min. Verfügbar bis 21.05.2020 WDR 5

Download

Stand: 18.02.2020, 10:19