Krautsalat in weißer Schüssel

Was gehört in guten Krautsalat?

Viele kennen ihn in der angelsächsischen Variante als "Coleslaw", angemacht mit Mayonnaise. Beim Grillen ist Krautsalat mit Vinaigrette ein Beilagenfavorit, gern auch mal in der bayrischen Variante mit Speck. "Alles in Butter" verrät, was guten Krautsalat ausmacht.

verschiedene Krautsalate

Vorneweg gibt es, wie immer zu Beginn des Monats, den Supermarkt-Test. Cheftesterin Sigrid Müller und ihr Team haben acht "fertige" Krautsalate getestet. Das Notenspektrum reicht von "befriedigend" bis "mangelhaft".

Dieses durchwachsene Urteil teilen auch Moderatorin Carolin Courts und Genussexperte Helmut Gote. Die drei im Studio sind sich einig, dass das knackige Weißkraut bei den gekauften Varianten nicht ausreichend zur Geltung kommt.

Wenig überraschend plädiert Herr Gote fürs Selbermachen. Schon ohne die deftigsten Zutaten, nämlich Speck und Fleischbrühe, ist sein bayrischer Krautsalat ein Schmankerl, finden die Kolleginnen im Studio. "Das Kraut wird beim Kauen immer saftiger", staunt Carolin Courts . Als Alternative präsentiert Helmut Gote noch einen asiatisch angehauchten Krautsalat, u.a. mit Fischsauce – und Minze.

Rezept des Monats ist Türkisches Fladenbrot. Das Versprechen von Helmut Gote: Folgen Sie seinem Rezept, achten Sie auf gutes Mehl, und das Brot schmeckt mindestens so gut wie beim Dönerladen Ihres Vertrauens. Die Zubereitungszeiten haben es in sich, aber die Mühe lohnt sich, da sind sich die drei im Studio einig.

Redaktion: Heiko Hillebrand

Was gehört in guten Krautsalat?

WDR 5 Alles in Butter 02.04.2022 45:33 Min. Verfügbar bis 01.04.2023 WDR 5


Download