Gans im Glück: Dieses Mal Ente!

Ente, angerichtet mit Rotkohl und Kartoffelklößen

Gans im Glück: Dieses Mal Ente!

Alles, auch Sankt Martin, ist anders in diesem Jahr. Wie wäre es da, die klassische Martinsgans mal durch Ente zu ersetzen? "Alles in Butter" macht es vor – einschließlich verschiedener Zubereitungsvorschläge.

Unser Genuss-Experte Helmut Gote ist Gänsefleisch-Skeptiker. Gegen Gänsefett und Gänseleber würde er zwar nie etwas sagen. Aber die Zubereitung des großen Vogels im Ganzen stellt ihn auch nach Jahrzehnten Kocherfahrung vor schier unlösbare Aufgaben – vor allem wegen der Brust, die zum Trockenwerden neigt.

Die Lösung liegt für ihn auf der Hand: einfach den Vogel wechseln! Zu Sankt Martin gibt es bei ihm Ente. Im Gespräch mit Moderator Uwe Schulz stellt er verschiedene Zubereitungswege vor, die dem Entenfleisch zu voller Pracht verhelfen: Ragout von der Brust, Steaks aus den Keulen – oder sogar Ente im Ganzen. Helmut Gote erklärt, warum es sich lohnt, sich an dieser Königsdisziplin zu versuchen. Und er verrät auch, wo man trotz Corona-Beschränkungen eine ordentliche Pekingente bekommt.

Zum Nachtisch servieren wir Karotten, bestens versteckt in einer Schweizer Rüeblitorte. Zeit für neue Traditionen!

Redaktion: Heiko Hillebrand

Gans im Glück: Dieses Mal Ente!

WDR 5 Alles in Butter 14.11.2020 45:12 Min. Verfügbar bis 13.11.2021 WDR 5


Download