Live hören
Jetzt läuft: Diamonds on the inside von Ben Harper

Richtig Backen und Kochen mit Käse

Maccheroni-Gratin in Auflaufform

Richtig Backen und Kochen mit Käse

Essen mit Käse überbacken – möglich. Damit kochen – schon schwieriger. Wir sprechen über ein ganzes Universum an Möglichkeiten, Käse am Herd einzusetzen. Und liefern Rezepte für Schnitt- und Weichkäse.

Mit qualitativ hochwertigem Käse in der Küche zu arbeiten, macht Helmut Gote große Freude. Und es gibt ja auch soo viele Möglichkeiten, Käse in Gerichte einzuarbeiten. Theoretisch. Praktisch ist es nicht immer ganz einfach, ihn genussvoll zum Auflösen oder Schmelzen zu bringen. Moderatorin Carolin Courts berichtet vom eigenen Scheitern an einer Nudel-Käsesauce zu Studienzeiten: "Klumpatsch!" Um Käse erfolgreich aufzulösen, empfiehlt es sich, ihn allmählich mit der Flüssigkeit zu erhitzen, natürlich klein geschnitten oder gerieben. Als konkrete Beispiele im Studio besprechen die beiden unter anderem Parmesan, Emmentaler und Roquefort. Bei seiner raffinierten Käsesauce für Maccheroni-Gratin lässt Helmut Gote aber alten Gouda im Backofen über die Pasta fließen, ohne dass sie anbackt oder gar anbräunt.
Danach gehört die Radiobühne "Khachapuri", das ist ein georgisches Fladenbrot, das mit einer Mozzarella-Feta-Mischung gefüllt wird und bei dem sich beide im Studio nur schwer beherrschen können. Soo mächtig, aber auch soo lecker! Genau wie der überraschende Schlusspunkt: ein Käse-Panettone! Für Helmut Gote ein absolutes Wunderwerk der italienischen Backkunst, das sich hier in einem besonderen Rezept mit Schweizer Bergkäse zusammentut.

Redaktion: Heiko Hillebrand

Richtig Backen und Kochen mit Käse

WDR 5 Alles in Butter 24.04.2021 46:15 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 5


Download