Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Collage aus zwei Bildern. Links Kaiserschmarrn und rechts ein Sushiteller.

Österreichisch-japanische Küche in Wien

Wer schon einmal gedacht hat, ein gutes Menü ist wie ein Konzert, sollte Joji Hattori kennenlernen. Wir stellen den Dirigenten und Geiger vor, aus dem ein Gastronom geworden ist. Sein Restaurant heißt "Shiki" und hat Helmut Gote in Wien begeistert.

Unser Genussexperte war vor kurzem zu Gast in der österreichischen Hauptstadt. Neben den klassischen Genüssen hat ihn ganz besonders ein Restaurant beeindruckt, das nicht nur einen Michelin-Stern hat, sondern auch einen Gründer mit einer besonderen Geschichte.

Talente als Musiker und Koch vereint

Viele Jahre war Joji Hattori ausschließlich klassischer Musiker – bis eines Tages seine japanischen Wurzeln ihren Tribut verlangten. Hattori ist ein Mann mit ganz verschiedenen Talenten. Und deshalb hat er ein japanisch-österreichisches Fusions-Restaurant eröffnet.

Japanische Kochkunst in Europa

Helmut Gote hat es ausgezeichnet gefallen im "Shiki". Mit Moderator Uwe Schulz spricht er über seine Eindrücke. Danach wälzen die Herren das Kochbuch zum Restaurant: "The Art of Shiki – Japanische Kochkunst in Europa". Dazu gibt es traditionell gebrauten Sake. Aus Wien.

Redaktion: Heiko Hillebrand

Österreichisch-japanische Küche in Wien

WDR 5 Alles in Butter 03.12.2022 46:12 Min. Verfügbar bis 02.12.2023 WDR 5


Download

Adressen aus der Sendung

Shiki
Krugerstraße 3
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 512 73 97
Mail: info@shiki.at

Sake Wien
Barmherzigengasse 10
A-1030 Wien
Tel.: +43 1 343 85 7
Mail: welcome@sake.wien

Buchtipp

Joji Hattori & Alois Traint (2021): The Art of Shiki: Japanische Kochkunst in Europa. Wien: Pichler Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG. 208 Seiten. 45 Euro. ISBN: 978-3222140518.