Verschieden Spargelsorten und anderes Gemüse auf Holzbrett

Spargel pur, japanisch oder in der Suppe

Zu den Lebensmitteln, die wohl nie aus der Mode kommen werden, gehört in Deutschland der Spargel. Jedes Jahr wird er sehnlich erwartet und dann meist klassisch zubereitet. Es gibt aber auch andere delikate Möglichkeiten.

Genussexperte Helmut Gote und Moderatorin Carolin Courts sind sich keineswegs immer einig. Aber in Spargelfragen herrscht schönste Harmonie im Studio, und zwar gleich in mehreren Punkten: Herr Gote und Frau Courts verzichten zu Beginn der Saison gern auf das – dann noch häufig überteuerte – Gemüse und legen erst genau jetzt, also Ende April, richtig los.

Beide essen den Spargel lieber al dente, also mit Biss, als weichgekocht. Und beide mögen die klassische Art (mit Kartoffeln, Schinken und Sauce Hollandaise), finden aber andere Zubereitungen mindestens genauso interessant.

Helmut Gote versucht, allem gerecht zu werden und präsentiert Rezepte für "Spargel, wie man ihn kennt" (siehe oben), "Spargel, wie man ihn kennen sollte" (in Gestalt der perfekten Spargelcreme-Suppe) und "Spargel, wie man ihn unbedingt mal probieren muss" (als Salat und mit einer raffinierten Miso-Sauce). Der König der Gemüse hält Einzug – wir verneigen uns vor ihm.


Redaktion: Heiko Hillebrand

Spargel pur, japanisch oder in der Suppe

WDR 5 Alles in Butter 30.04.2022 45:12 Min. Verfügbar bis 29.04.2023 WDR 5


Download