Griechische und portugiesische Küche

Portugiesisches Pasteis de Nata und griechischer Feta.

Griechische und portugiesische Küche

Griechenland und Portugal sind ungefähr gleich weit von Deutschland entfernt und aktuell etwa gleich schwer zu bereisen. Aber beide Küchen bieten Köstlichkeiten, die man auch von hier entdecken kann.

Bekannter ist zweifellos die griechische Küche. Für unseren Genuss-Experten Helmut Gote sind deren Aromen auch Jugenderinnerungen: Stichwort Moussaka am Strand und Gyros auf der Promenade. Unkritisch macht ihn die Nostalgie allerdings nicht. Umso mehr freut er sich über tolle Positivbeispiele, wie er sie zum Beispiel in der "Ouzeria" in Köln findet. Dort hat inzwischen die zweite Generation das Ruder übernommen und die griechischen Klassiker in die Gegenwart überführt – etwa mit modernisierten Mezedes, also tapasartigen Kleinigkeiten, wie zum Beispiel Gerstenbrot mit Fetaschaum oder Octopus-Bolognese. Weil aber nicht jeder dort essen gehen kann, präsentiert Herr Gote auch noch ein paar Köstlichkeiten, die Sie daheim nachkochen können.

Anschließend wandern wir ein paar tausend Kilometer nach Westen. Die portugiesische Küche lockt mit vielen Überraschungen, eben weil sie bei uns so wenig geläufig ist. Eingesalzener Kabeljau gehört auf jeden Fall hinein, aber auch Aufläufe und ein ganz besonderes Dessert, das Moderatorin Carolin Courts am liebsten sofort probieren würde: Pasteis de Nata. Üppig, cremig, außenrum knusprig und von vorne bis hinten: portugiesisch.

Redaktion: Heiko Hillebrand

Griechische und portugiesische Küche

WDR 5 Alles in Butter 28.08.2021 46:26 Min. Verfügbar bis 27.08.2022 WDR 5


Download

Kontaktadressen aus der Sendung:

Ouzeria GmbH
Brüsseler Str. 68
50674 Köln
Tel.: 0221 51 39 98
E-Mail: info@ouzeria-koeln.de

Insider Cooking Portugal
Tel.: 00351 96 482 55 65
E-Mail: info@insider-cooking.com

Buchtipp:

Alexandra Klobuk. Rita Cortes Valente de Oliveira (2014): Die portugiesische Küche. A Cozinha Portuguesa. Kunstmann Verlag. 176 Seiten. ISBN: 978-3-88897-940-8.