Erlebte Geschichten mit Lothar Schmid

Erlebte Geschichten mit Lothar Schmid

Von Maicke Mackerodt

Er ist nicht nur der Seniorchef des Bamberger Karl May-Verlags - sein Vater hat Karl May noch persönlich gekannt - sondern er gehört weltweit zu den Wenigen, die den Titel "Schachgroßmeister" tragen dürfen.

Lothar Schmid vertrat jahrzehntelang Deutschland auf Schacholympiaden am zweiten Brett und spielte gegen russische Altmeister wie Botwinnik, Petrosjan oder Bogoljubow.

Ein Könner in der zweiten Reihe

Als Schachschiedsrichter leitete er eines der berühmtesten Duelle der Schachgeschichte 1972 in Reykjavik: Ost gegen West, USA gegen UDSSR, als " Superhirn" Bobby Fischer den russischen Titelverteidiger Boris Spaski schlug, ein Politikum.

Redaktion: Hanns Otto Engstfeld