Erlebte Geschichten mit Volker Schlöndorff

Volker Schlöndorff

Erlebte Geschichten mit Volker Schlöndorff

Von Ursula Deutschendorf

Volker Schlöndorff, am 31. März vor 70 Jahren in Wiesbaden geboren und im Taunus, in enger bürgerlicher Atmosphäre aufgewachsen, wollte schon früh aus dem Milieu der Kurorte heraus.

Das Glück für ihn in der 50er Jahren: Er bekam ein Stipendium an einem Jesuitenkolleg in Frankreich, und ausgerechnet die Mönche dort bestärkten ihn in seinem Wunsch, zum Film zu gehen. Aber nicht sofort, ganz konnte er sich dem Wunsch des Vaters, nicht verschließen.

Sein Vater wollte einen Juristen

Schlöndorff blieb in Paris, studierte Rechtswissenschaften und begann parallel, Kontakt zu den Regisseuren der Nouvelle Vague zu knüpfen. Seine eigenen Internatserfahrungen ließ Schlöndorff in seinen ersten großen Kinoerfolg einfließen: "Der junge Törless", einer von 50 Filmen, die Schlöndorff in 30 Jahren drehte.

Redaktion: Mark vom Hofe

Erlebte Geschichten: Volker Schlöndorff (29.03.2009)