Erlebte Geschichten mit Hellmuth Karasek

Hellmuth Karasek, Kritiker, Autor, Herausgeber

Erlebte Geschichten mit Hellmuth Karasek

Von Maicke Mackerodt

"Ich hatte eine ziemlich gruselige Zukunft" - Als Vierjähriger musste er zum ersten Mal fliehen. 1938 aus Brünn zu seinen Großeltern nach Wien. Als Elfjähriger mit seiner hochschwangeren Mutter und drei jüngeren Geschwistern nach Niederschlesien.

Nach dem Krieg ging es zurück nach Schlesien.

1946 wurde die Familie 'ausgesiedelt' nach Bernburg an der Saale. Nach dem Abitur floh er nach Westberlin, weil ihm als Schulbestem ein Studium in Moskau drohte. Er durchlief das Notaufnahmelager in Hamburg und begann 1956 ein Studium in Tübingen.

Mitherausgeber des Berliner "Tagesspiegel"

1960 wurde er Redakteur bei der "Stuttgarter Zeitung", wo er Friedrich Dürrenmatt und 1968 noch den Philosophen Max Horkheimer kennen lernte, für ihn einer der " bewegendsten Momente" seiner Berufslaufbahn. Es folgten Jahre beim "Spiegel". Zuletzt machte er durch erfolgreiche Bücher von sich reden.

Erlebte Geschichten: Hellmuth Karasek (03.04.2005)