Live hören
Jetzt läuft: Make Her Mine (Instrumental) von Mayer Hawthorne
23.04 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

23.07.1999 - Todestag von König Hassan II. von Marokko

König Hassan II. von Marokko

ZeitZeichen

23.07.1999 - Todestag von König Hassan II. von Marokko

Von Tobias Mayer

Ab 1961 herrschte der Monarch aus der Dynastie der Alawiden über das Land am westlichen Rand des arabischen Kulturraums. Formell ist Marokko eine konstitutionelle Monarchie, doch besitzt der König weitgehende Befugnisse.

Nach dem so genannten "Grünen Marsch" 1975 ließ Hassan II. die Westsahara besetzen, was zu schweren Spannungen mit Algerien führte. Der Westsahara-Konflikt schwelt bis heute, weitgehend unbeachtet von der Weltöffentlichkeit.

König Hassan II. regierte despotisch. Er war verantwortlich für schwerste Menschenrechtsverletzungen. Die Fälle von Folter oder dem Verschwindenlassen von Oppositionellen und putschverdächtigen Militärs waren so zahlreich, dass sein Sohn König Muhammad VI. 2004 eine "Wahrheitskommission" zur Untersuchung einsetzte.

Diese Form der Aufarbeitung ist bislang einmalig in der arabischen Welt.

Redaktion: Ronald Feisel

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR ZeitZeichen 23.07.2014 14:32 Min. Verfügbar bis 20.07.2054 WDR 5

Download

Stand: 09.03.2016, 16:19