Live hören
Jetzt läuft: These boots are made for walking (long fadeout) von Diana Ross & The Supremes

09.09.0214 - Der Geburtstag des römischen Kaisers Aurelian

Aurelianische Stadtmauer in Rom

ZeitZeichen

09.09.0214 - Der Geburtstag des römischen Kaisers Aurelian

Von Maren Gottschalk

Wer nach Rom fährt, kann noch heute die fast vollständig erhaltene Aurelianische Stadtmauer bewundern. Der Kaiser gab das monumentale Bauwerk von 19 Kilometer Länge im Jahr 271 in Auftrag, um die Stadt vor Feinden zu schützen.

Doch die Nachwelt verdankt ihm noch mehr: Aurelian war es, der das Geburtstagsfest des römischen Sonnengottes auf den 25. Dezember legte und damit die Grundlage für das Weihnachtsfest schuf. Es gelang dem Kaiser, das zersplitterte römische Reich wieder zu vereinen und die Grenzen zu sichern.

Leider berichten die Quellen nur wenig über ihn und oft ist es nicht mehr als Hofklatsch, was sich in der Historia Augusta, der Kaisergeschichte, über ihn findet. Zweifellos aber war sein Leben von ständigen Angriffen überschattet: Aurelian musste nicht nur Germaneneinfälle und Putschversuche abwehren, sondern sich auch von der mächtigsten Frau seiner Zeit herausfordern lassen: Zenobia von Palmyra.

Redaktion: Ronald Feisel

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR ZeitZeichen 09.09.2014 13:38 Min. Verfügbar bis 06.09.2054 WDR 5


Download

Stand: 09.03.2016, 11:54