Live hören
Jetzt läuft: It's now or never von Elvis Presley

Kommentar: Rebellisch mit 80

Vivienne Westwood

Kommentar: Rebellisch mit 80

Von Katja Schwiglewski

An ihrem 80. Geburtstag kann die britische Modedesignerin Vivienne Westwood auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Aber die Vergangenheit interessiert die einstige Punk-Ikone wenig. Am liebsten spricht Vivienne Westwood über die politischen Herausforderungen der Gegenwart. Mit ihrer rebellischen Art steht die schrille alte Lady aus England nicht allein. WDR 4-Autorin Katja Schwiglewski über neue Freiheiten im Alter:

Kommentar: Rebellisch mit 80

WDR 4 Zur Sache 08.04.2021 01:20 Min. Verfügbar bis 08.04.2022 WDR 4 Von Katja Schwiglewski


Download

Ein rebellisches Herz ist kein Privileg der Jugend. Auf vielen Demos sieht man Menschen mit Lebenserfahrung. Sich aus allem herauszuhalten und zu Hause im Lehnstuhl bei Tee und Gebäck aus dem Fenster zu schauen, ist nicht die Art der Älteren, so wie ich es wahrnehme. Viele engagieren sich, auch und gerade im Ruhestand, frei von gesellschaftlichen Zwängen, von den beruflichen und familiären Verpflichtungen, in denen die Jüngeren jahrzehntelang feststecken.

Das Bild und das Selbstverständnis der älteren Generation hat sich verändert – was mir Mut macht, wo ich doch allmählich einsehen muss, auf einmal selbst nicht mehr jung zu sein. In einem Alter, in dem gerade Frauen angeblich automatisch "unsichtbar" werden, nehmen sich nicht nur schräge Vögel wie Vivienne Westwood das Recht heraus, fröhlich und bunt durch die Welt zu laufen. Niemand muss mehr als graue Maus Richtung Lebensabend schleichen – und das ist gut so.

Denn so lauschig die sprichwörtliche Altersmilde auch sein mag – wer könnte es sich eher leisten, kein Blatt vor den Mund zu nehmen? Mich beeindrucken gestandene Persönlichkeiten, die Tacheles reden. Die Freiheit, das eigene Leben, Handeln und Auftreten jenseits von Konventionen im Alter genau so zu gestalten, wie man möchte, ist eine wunderbare Errungenschaft.

Stand: 08.04.2021, 13:10