Live hören
Jetzt läuft: Spirit in the sky von Norman Greenbaum

Kommentar: Eine Geste des Respekts gegenüber Nichtgeimpften

Freiheiten für Geimpfte: Wie viel Lockerung darf sein?

Kommentar: Eine Geste des Respekts gegenüber Nichtgeimpften

Von Stephan Karkowsky

Der Bundesrat hat am 7. Mai 2021 Lockerungen für vollständig Geimpfte und Genesene beschlossen. Für die gelten künftig die meisten Coronabeschränkungen nicht mehr.

Kommentar: Eine Geste des Respekts gegenüber Nichtgeimpften

WDR 4 Zur Sache 07.05.2021 01:36 Min. Verfügbar bis 07.05.2022 WDR 4 Von Stephan Karkowsky


Download

Es gebe keinen Grund, den Geimpften ihre Rechte nicht vollständig zurückzugeben, hat Armin Laschet im Bundesrat gesagt. Da hat er sicher Recht. Alles andere wäre juristisch kaum haltbar.

Dennoch geht es mir wie einer Mehrheit der Deutschen: Ich möchte nicht in einer Zweiklassengesellschaft leben, in der Geimpfte und Genesene alles dürfen und die Nichtgeimpften brav um zehn zuhause sein müssen. Die meisten sind ja nicht aus böser Absicht noch nicht geimpft, sondern weil sie noch keine Termine bekommen haben. Die sind nun doppelt bestraft: Mit einem höheren Ansteckungsrisiko und weniger Freiheiten.

Aber: Was Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat beschlossen haben, hat mich am Ende überzeugt. Geimpfte und Genesene brauchen für Besuche beim Friseur, bei der Fußpflege oder beim Einkaufen künftig keinen negativen Coronatest mehr. Nichtgeimpfte dürfen das auch alles, nur eben frisch getestet. Das ist fair. Masken müssen weiterhin beide tragen.

Vollständig Geimpfte dürfen sich auch wieder in größeren Gruppen treffen. Das freut mich besonders für die Seniorenheime. Und die Ausgangssperre für Geimpfte und Genesene wird aufgehoben. Böse Zungen behaupten: Geimpfte gehören ja ohnehin zu einer Altersgruppe, die nachts öfter raus muss.

Aber noch was anderes hat Laschet gesagt: Die Geimpften sollten jetzt nicht triumphieren, sondern eine Geste des Respekts zeigen gegenüber denen, die noch nicht geimpft werden konnten. Hoffentlich zeigen diese Geste des Respekts auch die Ordnungsämter. Denn die Geimpften können beim Mitternachtsspaziergang immerhin ihren Impfpass vorzeigen. Was aber machen die Genesenen?

Stand: 07.05.2021, 13:10