Live hören
Jetzt läuft: Baby come back von Equals

Kommentar: Impfzentren zu Frisierstationen!

Kommentar: Impfzentren zu Frisierstationen!

Kommentar: Impfzentren zu Frisierstationen!

Von Stephan Karkowsky

Wir haben darüber berichtet: Ab Mitternacht konnten sich die ersten von Ihnen bereits die Haare frisieren lassen! Denn seit 0 Uhr heute Nacht dürfen die Friseure unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen wieder Kunden empfangen. Die Wartelisten sind lang. WDR 4-Autor Stephan Karkowsky hätte da einen Vorschlag, wie man sie verkürzen könnte…

Kommentar: Impfzentren zu Frisierstationen!

WDR 4 Zur Sache 01.03.2021 01:49 Min. Verfügbar bis 01.03.2022 WDR 4 Von Stephan Karkowsky


Download

Es gibt dieser Tage Menschen, die jubeln wie bei einem Lottogewinn – nicht etwa über ihren Impftermin, nein! Über einen Termin beim Friseur! Anders als den Lieblingsimpfstoff kann man sich die Lieblingsfriseurin wenigstens aussuchen… Allerdings hätte ich mir auch hier dringend eine Priorisierung der Kunden gewünscht. Nach Alter!

Denn lange vor Markus Söder habe ich an dieser Stelle angemerkt: So eine Frisur hat ab einem bestimmten Alter auch was mit Würde zu tun. Gerade ältere Damen gehen unfrisiert ungern nach draußen. Die Dauerwelle selbst machen, kommt nicht in Frage! Trockenhaube und Lockenwickler mögen früher mal zur Haushaltsausstattung gehört haben. Heute aber ist die kleine Wellnesskur beim Coiffeur meist auch mit schmalen Renten zu schaffen.

Und, ob wir wollen oder nicht: Unsere Haare sind Ausweis unseres Alters. Klar: Es gibt Glatzköpfe mit 30, Geheimratsecken noch früher, aber grau werden die Haare in der Regel erst, wenn die zweite Lebenshälfte dräut. Weshalb Haarfärbemittel in den nächsten Tagen vermutlich ähnlich begehrt sind, wie das Vakzin von Biontech/Pfizer.

Die Frisierbereitschaft scheint größer, als die Impfbereitschaft. Warum also nicht beides verbinden: Und die Impfzentren zu mobilen Frisierstationen ausbauen? Maske tragen müssen Sie ja ohnehin beim Impfen wie beim Waschen-Legen-Föhnen! Während Sie warten, kriegen Sie die Haare schön – und natürlich einen Rabatt auf die Frisur, wenn Sie den Impfstoff von Astra-Zeneca akzeptieren. So wird die Republik im Eiltempo durchgeimpft.

Anschließend sind wir nicht nur bestens geschützt, sondern sehen wieder um Jahre verjüngt aus. Schneiden, pieksen, föhnen – darüber würde auch ich jubeln!

Stand: 01.03.2021, 13:10