Live hören
Jetzt läuft: On silent wings von Tina Turner

Kommentar: Das alte Normal ist noch weit weg

Schild mit der Aufschrift "Im Cafe gilt: GGG - Genesen, Geimpft, Getestet"

Kommentar: Das alte Normal ist noch weit weg

Von Ferdinand Quante

In Holland stehen die Zeichen auf Normal. In acht Tagen werden dort die Corona-Abstandsregeln entfallen, und es werden dann auch wieder volle Fußballstadien, Theater und Konzertsäle erlaubt sein. Die 3G-Regel ist dann zwar weiterhin in Kraft, aber immerhin: Den holländischen Bürgerinnen und Bürgern wird ein großes Stück Freiheit zurückgegeben. Irgendwann kommt diese Freiheit auch zu uns. Fragt sich nur, ob wir sie auch gleich nutzen werden.

Kommentar: Das alte Normal ist noch weit weg

WDR 4 Zur Sache 17.09.2021 01:41 Min. Verfügbar bis 17.09.2022 WDR 4 Von Ferdinand Quante


Download

Wenn das alles bei uns vorbei ist, das Virus besiegt, die Corona-Regeln vom Tisch, dann … ja, was ist denn dann? Die große Freiheit? Ich weiß nicht. Eine mittlere Freiheit haben wir ja inzwischen schon, durch Impfung und PCR-Tests. Kino, reisen, essen gehen, alles wieder möglich, auch Partys mit vielen Leuten. Komischerweise finden solche Partys in meinem Bekanntenkreis aber nicht statt. Warum, weiß ich auch nicht.

Vielleicht ist es wie nach einem Beinbruch, dass man das Gehen nur langsam wieder erlernt. Vielleicht war’s auch schleichende Gewohnheit, dass Corona uns also im Laufe der Monate geprägt hat und der alte Normalzustand uns doch ein bisschen fremd geworden ist. Ich selbst merke das im Supermarkt. Wenn’s in den Gängen eng wird, verdrücke ich mich, so gut es geht. Besser zwei Meter Abstand als nur eins fünfzig! Eigentlich ein verrücktes Verhalten – mit Maske, mit doppelter Impfung und ohne dass ich oder die anderen niesen, husten oder sprechen.

Ja, eigentlich müsste ich nicht so vorsichtig sein. Aber es steckt wohl in einem drin. Gewohnheitssache. Und das hat ja auch Vorteile. Vor dem Einkaufengehen die Maske einstecken, sie beim Betreten eines Ladens aufsetzen – beides geht längst vollautomatisch, als hätt ich’s mein Leben lang so gemacht.

Es wieder aus den Knochen zu kriegen, das wird dann wohl Übungssache sein. So wie auch die ganzen Corona-Regeln ja erst einzuüben waren. Wir sind halt Gewohnheitstiere, aber zum Glück doch flexibel. Weshalb ich auch glaube: Große Partys wird’s in meinem Bekanntenkreis irgendwann wieder geben. Ganz bestimmt.

Stand: 17.09.2021, 13:10