Live hören
Jetzt läuft: Märchen von Kölner Rundfunkorchester
Bäume mit Bewässerungsbeuteln

Bäume brauchen Wasser, brauchen uns!

Stand: 21.04.2022, 09:37 Uhr

Schönes Wetter wieder heute, oder? Vielleicht auch nicht, sagt Kollegin Irene Geuer. Schönes Wetter meint ja, die Sonne scheint, es ist warm und regnet nicht. Mensch fühlt sich dann wohl. Aber leider gibt es wohl zu viel von schönem Wetter, das Menschen gefällt, und zu wenig von dem Wetter, das für die Natur nötig wäre. Das können wir gerade nicht ändern, aber wir können helfen.

Von Irene Geuer

Kommentar: Bäume brauchen Wasser, brauchen uns!

WDR 4 Zur Sache 21.04.2022 01:49 Min. Verfügbar bis 21.04.2023 WDR 4 Von Irene Geuer


Download

Straßenbäume, sie haben ja bei vielen keinen sonderlich guten Ruf. Diese Dinger, die Parkplätze wegnehmen und im Herbst für Dreck sorgen, also für Blätter auf dem Gehweg. Furchtbar, ja, immer die Kehrerei, oder das klebrige Zeug auf dem Auto. Schlimm. Ich glaube, deshalb werden im Sommer die Bäume auch oft ignoriert. Sie können noch so sehr die Äste hängen lassen, die Menschen sitzen vor der Kneipe und trinken ihr lecker Kölsch oder Pils und die Bäume gegenüber sterben. Langsam, aber sicher. So ist es immer noch an vielen Orten. Und das ist in Wahrheit furchtbar.

Die Zahl derer, die verstanden haben, muss dringend größer werden. Aktionen wie in Wuppertal, wo der Wasserwerfer für Jungbäume eingesetzt wird, sind dringend nötig. Guter Ansatz auch in Mettmann oder Willich. Die Städte verleihen Baumbewässerungssäcke. Die werden am Stamm befestigt und geben langsam das Wasser in den Boden ab. Allerdings müssen diese Säcke regelmäßig befüllt werden. Und da braucht es Anwohnerinnen und Anwohner.

Ich kenne einige Menschen, die sich einbringen, indem sie einen Baum kaufen und den in einer hippen Aktion einpflanzen. Das ist auch prima, aber es ist nicht mehr als das Gewissen zu beruhigen. Bäume brauchen Wasser und wenn es, wie in den vergangenen Jahren, zu wenig regnet, dann nützen Neupflanzungen allein überhaupt nichts. Wir müssen zur Gießkanne greifen. Was uns letztendlich auch zu Gute kommt. Bäume kühlen mit ihren Kronen den Straßenasphalt. Bäume, die gut gewässert sind, erreichen einen Temperaturabfall um 20 Prozent. Ein Baum produziert im Sommer die Menge Sauerstoff, die zehn Menschen zum Atmen brauchen.

Das könnte doch ein Anreiz sein. Da sei doch ein bisschen Kleberei auf dem Auto verzeihlich. Da ich das hier so allgemein in die Runde werfe, werden viele von Ihnen wahrscheinlich zustimmen. Aber finden Sie auch die Nachbarn, die sich mit dem Eimer Wasser am Abend mit Ihnen abwechseln? Versuchen Sie es, ich bin sehr gespannt.