WDR 4 Mein Dorf: Wessum

Thomas Uhling in seiner Holzschuhwerkstatt

WDR 4 Mein Dorf: Wessum

Wessum im Münsterland ist das "Klumpendorf". Bis 1934 gab es dort 75 Holzschuhmacher und eine Holzschuhfabrik.

Wessum

WDR 4 Mein Dorf 01.04.2021 08:47 Min. Verfügbar bis 01.04.2022 WDR 4 Von Petra Krüll


Download

Der letzte selbständige Holzschuhmacher des Dorfes war Werner Uhling. Sein Sohn Thomas, übrigens im Hauptberuf Tischler, führt das Handwerk als Hobby weiter.

Apropos, Hobby: Das Hobby von Christoph Kahler hat dem gelernten Landmaschinenmechatroniker elf beflügelnde Monate bei der Bundeswehr beschert. Dort war er nach seinem Grundwehrdienst Sportsoldat in der Sportfördergruppe Segelflug – und hat in Südfrankreich und Südafrika aufregende Eindrücke gesammelt. Jetzt fliegt er wieder privat übers schöne Münsterland und ist nominiert für die nächsten Deutschen Meisterschaften im Segelflug.

Ähnlich spektakulär ist das Hobby von Landwirt Christian Schulze Icking-Riddebrock. Übers Laufen und Fahrradfahren kam er mit 40 zum Triathlon. 20 Stunden in der Woche beträgt sein Trainingspensum vor Wettkämpfen. Absolutes Highlight war seine Teilnahme beim legendären "Ironman" auf Hawaii.

Einen anderen Höhepunkt im wahrsten Wortsinn hat die Wessumer St. Martinus-Kirche zu bieten. Sie hat drei mittelalterliche Glocken, die bis heute mit ihrem Klang das Dorf verzaubern. Die Marienglocke aus dem Jahr 1360 gehört sogar zu den viertältesten in Westfalen.

WDR 4 Mein Dorf

WDR 4 unterwegs

Stand: 26.03.2021, 10:26