Live hören
Jetzt läuft: Many too many von Genesis
20.00 - 00.00 Uhr WDR 4 Radioabend
Jürgen Renfordt im Porträt

WDR 4 Mein Dorf: Gymnich

Schlossbesitzer Gerd Overlack

WDR 4 Mein Dorf: Gymnich

In Gymnich, im Rhein-Erft-Kreis, liegt ein Schloss, von dem jeder schon einmal gehört hat. Schloss Gymnich ist so etwas wie der bunte Hund des Dorfes.

Wer hier schon alles gewohnt hat: Im 14. Jahrhundert waren es die Adligen derer von Gymnich, zwischen 1971 und 1990 Queen Elizabeth, Ronald Reagan und andere hochrangige Gäste der Bundesregierung. Von 1998 bis 2002 die Kelly Family und dazwischen immer mal wieder auch ganz normale Hotelgäste.

Schäfers "Vla" und der Gymnicher Ritt

Noch viel älter als das Schloss ist die Tradition der berühmten Reiterprozession, die seit 1227 immer an Christi Himmelfahrt stattfindet: Der Gymnicher Ritt. Der Legende nach soll Ritter Arnold I. von Gymnich bei einem seiner Kreuzzüge in Ägypten mit seinem Pferd samt wertvoller Beute wie durch ein Wunder aus einer aussichtslosen Lage befreit worden sein.

Sie heißen zwar "Schäfer", aber bei ihnen dreht sich alles um die Kuh! 120 Rinder gehören zum Milchhof Schäfer. Besonderheit ist die eigene Käserei. Stefanie Schäfer und ihre Schwiegermutter Renate stellen aber nicht nur Käse her, sondern auch Joghurt, Quark und den berühmten "Vla", den es sonst nur in Holland gibt.

Hennes Weisweiler und der "Adlerflüsterer"

In Gymnich kennt nicht nur jeder jeden, sondern jeder kennt auch Fußball-Legende Hennes Weisweiler, der zwar im Dorf nebenan geboren wurde, aber auch den Fußballernachwuchs aus Gymnich trainiert hat. Und jetzt noch vom "Fußballflüsterer" zum "Adlerflüsterer": Falkner Pierre Schmidt hat ein großes Herz für Greifvögel und im vergangenen Winter viele vor dem sicheren Tod bewahrt.

Gymnich

WDR 4 Mein Dorf 26.03.2021 09:17 Min. Verfügbar bis 26.03.2022 WDR 4 Von Petra Krüll


Download

WDR 4 unterwegs

Stand: 19.03.2021, 12:07