Live hören
Jetzt läuft: Sacrifice von Elton John

Vier Fragen an Johannes Oerding

Johannes Oerding bei WDR 4

Vier Fragen an Johannes Oerding

Von Thomas Steinberg

Johannes Oerding zählt hierzulande zu den derzeit angesagtesten und gefragtesten Singer-Songwritern. Mit Peter Maffay war er im Frühjahr auf "Unplugged-Tour" durch die größten deutschen Hallen und momentan stehen bei ihm viele Konzerte mit seiner Band an. Wir haben Johannes Oerding kürzlich bei einem umjubelten Open Air getroffen und ihm vier Fragen gestellt.

Haben Sie ein Talent, von dem niemand etwas weiß?

"Was keiner von mir weiß, ist tatsächlich, dass ich Skatebord fahren kann. So hat mich noch niemand gesehen, aber ich habe eigentlich meine komplette Jugend mit Skakeboard fahren verbracht, von morgens bis abends! Ich habe zwar schon lange nicht mehr auf einem Board gestanden, aber, hin und wieder, kommt einem eins mal unter die Füße und dann merkt man, das ist ein bisschen wie Fahrrad fahren, man kriegt es noch hin. Auch wenn man nicht mehr so hoch springen kann wie früher, aber das ist was, was ich früher gerne gemacht habe und ich glaube auch, für unsere Dorf-Verhältnisse, recht passabel. Es gab die Leute, die Inline-Skates gefahren sind, es gab die Leute, die an Autos geschraubt haben und die aufgemotzt haben, ha, am Niederrhein ... und dann gab es eben auch Skateboard-Fahrer und das war eben meine Clique."

Johannes Oerding über sein verstecktes Talent

WDR 4 Vier Fragen 09.09.2018 00:33 Min. WDR 4

Download

Was würden Sie einem Marsmenschen zuerst von der Erde zeigen?

"Als Erstes würde ich ihn mit in das Rheinland nehmen, also dass er hier die netten Leute – eben aus dem Rheinland, die ja immer sehr freundlich sind, direkt von Anfang an, die würde ich ihm vorstellen, damit er gleich einen guten Eindruck von der Menschheit bekommt. Weil die Rheinländer so richtig schön freundlich sind und einen mit offenen Armen empfangen."

Was Johannes Oerding Marsmenschen als erstes zeigen würde

WDR 4 Vier Fragen 09.09.2018 00:12 Min. WDR 4

Download

Wie sieht es in Ihrem Kleiderschrank aus? Total aufgeräumt, sortieren Sie nach Farben, oder haben gar keinen Kleiderschrank?

"Ich habe einen Kleiderschrank, der ist aber farblich relativ begrenzt, weil ich eigentlich immer in der Regel sehr, sehr dunkel trage, eigentlich in der Regel nur schwarz, oder gestreift, so wie heute. Ich hab so einen offenen Schrank und da ist alles schwarz. Und dann sind da noch 30 Hüte und das war’s!"

Johannes Oerding über die Ausstattung seines Kleiderschranks

WDR 4 Vier Fragen 09.09.2018 00:13 Min. WDR 4

Download

Gibt es etwas, was Sie selbst an sich nicht leiden können?

"Ja, es gibt mit Sicherheit viele Dinge, die mir immer mal wieder auffallen. Also, die Tatsache, dass ich wirklich nicht damit umgehen kann, wenn andere Leute anders ticken als ich. Also, auch vom Zeitgefühl her, oder von ihrer Geschwindigkeit her. Ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch und erwarte dann immer, dass die Leute um mich herum genauso funktionieren wie ich, oder auch genauso belastbar sind. Und das muss ich mir immer wieder zwischendurch sagen, dass das eben nicht so ist und dass man eben nicht alle über einen Kamm scheren kann. Sondern eben jeder hat so seine Schwächen und Stärken und ich versuch mich aber zu bessern."

Was Johannes Oerding an sich verbessern möchte

WDR 4 Vier Fragen 09.09.2018 00:28 Min. WDR 4

Download

Stand: 09.09.2018, 00:00

Weitere Themen