Live hören
Jetzt läuft: Chöre von Mark Forster

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Eine Rauchschwalbe im Flug

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Die Schwalbe überwintert in Afrika oder in anderen warmen Gebieten und kehrt erst im Frühling zurück. Sie gilt daher als Verkünderin der warmen Jahreszeit.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

WDR 4 Redensarten 02.01.2019 01:39 Min. WDR 4

Download

Die Redewendung geht auf eine Fabel des griechischen Dichters Aesop zurück. Dort wird von einem jungen Mann erzählt, der in kurzer Zeit sein ganzes Erbe verjubelt hat. Als er die erste Schwalbe im Frühling sieht, verkauft er seinen letzten Mantel, weil er glaubt, diesen nicht mehr zu brauchen.

Doch es folgen bitterkalte Tage, die Schwalbe erfriert und der junge Mann wirft ihr zornig vor, ihn getäuscht zu haben. Heute warnt die Redewendung "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" davor, aus bestimmten Anzeichen voreilige Schlüsse zu ziehen.

Stand: 02.01.2019, 00:00