Live hören
Jetzt läuft: Die Nacht ist um von Uschi Brüning

Wiedervereinigung der Ex-Beatles

Ringo Starr mit Sonnenbrille zeigt ein Peace-Zeichen und lächelt bei der Weltpremiere des Films "The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years" gemeinsam mit Paul McCartney in die Kamera

Wiedervereinigung der Ex-Beatles

Paul McCartney ist gerade auf Tour in den USA. Beim gestrigen Konzert in Los Angeles betrat plötzlich sein Ex-Beatles-Kollege Ringo Starr die Bühne und setzte sich ans Schlagzeug.

Paul McCartney und Ringo Starr sind die beiden letzten noch lebenden Beatles, und dass die nochmal zusammen auftreten, das war schon eine kleine Sensation.

Die beiden haben dann noch zwei Hits der Beatles zusammen gespielt, nämlich "Helter Skelter" und "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band".

Paul McCartney hat Ringo Starr auf der Bühne auch ganz fest umarmt und gesagt: "Ich liebe dich". Und auch Ringo postete später auf Instagram eine Liebeserklärung: "Liebe dich, Mann. Friede und Liebe".

Stand: 15.07.2019, 14:10