Thomas Gottschalk beendet Radiosendung

Die Pierre M. Krause Show (18)

Thomas Gottschalk beendet Radiosendung

Thomas Gottschalk will kürzer treten: Gestern moderierte der 69-Jährige zum letzten Mal seine regelmäßige "Radioshow" auf Bayern 1. So ganz verlässt er das Radio aber nicht.

Für die Zuhörer kam das überraschend. Mitten in der Sendung verkündete Thomas Gottschalk seinen Ausstieg aus der Sendung – aus persönlichen Gründen: "Ich merke doch, dass der Körper sein Recht fordert. Mein Arzt hat gesagt, es wäre hochriskant, wenn ich weiter wie bisher einmal im Monat das Bett verlasse."

Aber so ganz hört Thomas Gottschalk dann auch wieder nicht auf: Er will weiterhin für die ein oder andere Spezialsendung im Radio zur Verfügung stehen, hat er gesagt. Und dann ist da noch "Wetten, dass…" im November nächstes Jahr. Also so ganz im Ruhestand ist er dann doch noch nicht.

Stand: 02.12.2019, 13:18