Live hören
Jetzt läuft: Night and day von Everything But The Girl

Stevie Wonder kündigt OP bei Konzert an

Stevie Wonder bei seinem Konzert im Londoner Hyde Park

Stevie Wonder kündigt OP bei Konzert an

Ungewöhnliche Ansage nach dem Hit "Superstition" beim Auftritt im Londoner Hyde Park: Vor Zehntausenden kündigte Stevie Wonder eine Nierentransplantation an.

Zuvor hatte eine Zeitung aus Detroit über den Gesundheitszustand spekuliert und von "ernsthaften Problemen" geschrieben. Viele Fans hatten sich daraufhin Sorgen um den 69-Jährigen Sänger gemacht.

Auf der Bühne in London beruhigte der nun seine Anhänger: "Ich werde eine Nierentransplantation im September vornehmen lassen. Ich habe einen Spender, alles ist gut."

Drei Konzerte wolle er noch geben – um sich danach dann in aller Ruhe auf den Eingriff vorbereiten zu können.

Stand: 08.07.2019, 14:08