Live hören
Jetzt läuft: Bello e impossibile von Gianna Nannini

Niederländer sammeln für Pippi und ihre Freunde

Inger Nilsson

Niederländer sammeln für Pippi und ihre Freunde

Die Verfilmungen der Pippi-Langstrumpf-Bücher von Astrid Lindgren spielten in den Sechzigern und Siebzigern weltweit Millionen ein. Die Kinderdarsteller erhielten davon kaum etwas.

Gagen für den Nachwuchs waren damals in Schweden nicht üblich. Inger Nilsson, die Pippi spielte, ist heute 59. Sie hatte anschließend nie wieder großen Erfolg als Schauspielerin. Maria Persson, die Pippis brave Freundin Annika verkörperte, arbeitete später in Pflegeberufen, hat heute Arthritis und ist auf Geld vom Staat angewiesen.

Als zwei Niederländerinnen davon jetzt hörten, riefen sie eine Spendenaktion für die Helden ihrer Kindheit ins Leben. Zusammengekommen sind bislang über 20.000 Euro.

Stand: 13.02.2019, 14:10