Live hören
Jetzt läuft: WDR 4 Sommer Open Air Hot Chocolate live in Bochum Kemnade in Flammen von Hot Chocolate

Rolling Stones veröffentlichen legendären verschollenen Film

Die Rolling Stones am Set von "The Rolling Stones Rock and Roll Circus" (1968) u.a. mit Yoko Ono und Eric Clapton

Rolling Stones veröffentlichen legendären verschollenen Film

In den wilden Sechzigern waren musikalische Happenings geradezu ein Muss für jeden erfolgreichen Rockstar. Das dachten sich wohl auch die Rolling Stones, als sie 1968 den Streifen "The Rolling Stones Rock And Roll Circus" drehten. Allerdings wurde der Film nie gezeigt.

Die Musiker, die in diesem Film auftreten, lesen sich wie das Who is Who der Sechziger. Außer den Stones traten bei dem gefilmten Konzert John Lennon und Yoko Ono auf, Eric Clapton machte mit und The Who mischten das Publikum ebenfalls auf.

Aber genau das war für Mick Jagger und Co. nach eigener Aussage ein Problem. The Who hätten ihnen die Show gestohlen, so die einhellige Meinung der Stones – und so ließen sie den Film gar nicht erst zur Aufführung kommen, sondern direkt in die Archive wandern.

Jetzt hat die Band offensichtlich ihre Meinung geändert, denn nach knapp mehr als 50 Jahren kommt "The Rolling Stones Rock And Roll Circus" in die Kinos und wird auch als CD veröffentlicht.

Stand: 21.03.2019, 19:20