Live hören
Jetzt läuft: Who'll stop the rain? von Creedence Clearwater Revival

Ehrung für Robert De Niro

Robert De Niro beim Screening von "The Irishman" in Los Angeles 2019

Ehrung für Robert De Niro

Seit mehreren Jahrzehnten ist Schauspieler Robert De Niro erfolgreicher Hollywood-Schauspieler, und das ununterbrochen. Jetzt wird der 76-Jährige für sein Lebenswerk geehrt.

Seinen ersten Film drehte Robert De Niro 1963 mit 20 Jahren, richtig bekannt wurde er aber erst elf Jahre später, als Francis Ford Coppola ihn für "Der Pate II" als jungen Vito Corleone besetzte. Seitdem ist Robert De Niro nicht mehr aus dem Filmgeschäft wegzudenken. Dabei legt er sich nie auf ein Genre fest und spielt Familienväter, Ganoven und Praktikanten in Thrillern, Komödien und Tragödien gleichermaßen. Außerdem ist er Mitbegründer des Tribeca-Filmfestivals.

Für seinen Einsatz rund um die Filmkunst wird De Niro nun von SAG, der Gewerkschaft der Schauspieler in den USA, mit dem Preis für sein Lebenswerk geehrt. Die SAG-Preise sind für Schauspieler immer etwas Besonderes, weil Preisträger eben von Kollegen, nicht nur Kritikern, bestimmt werden.

De Niro teilte mit, er fühle sich tief geehrt von der Auszeichnung der Gewerkschaft. Der Preis wird am 19. Januar 2020 übergeben.

Stand: 13.11.2019, 12:40