Live hören
Jetzt läuft: Wish you were here von Pink Floyd

Vater Robbie berichtet von Baby Coco

Der britische Popstar Robbie Williams und seine Frau Ayda bei der Vorstellung seiner Mode-Kollektion, 2017

Vater Robbie berichtet von Baby Coco

Vor einem Monat ist Robbie Williams zum dritten Mal Vater geworden. Für viele völlig überraschend.

Seiner Frau Ayda Field, mit der er in der britischen TV-Castingshow "X-Factor" auftritt, hatte man die Schwangerschaft nämlich nicht angesehen. Beide bestätigten Anfang September, dass ihr biologisches Kind von einer Leihmutter ausgetragen wurde. Mehr wollten sie nicht verraten und hüllten sich in Schweigen.

Bis jetzt. Denn Robbie Williams hat gerade in einem Interview mit der Tageszeitung "Daily Mirror" mehr über die ersten Wochen mit Baby Coco Josephine Williams berichtet: "Sie macht bisher keinerlei Ärger, ist das entspannteste unter unseren Kindern. Unsere Tochter Teddy will sie die ganze Zeit füttern und mit ihr kuscheln und wir warten eigentlich nur noch drauf, dass Coco sich zu einem Alptraum entwickelt. Aber bisher hat sie nichts anderes getan, als zu schlafen, zu trinken, zu lächeln und gelegentlich verwirrt darüber zu sein, was sie da eigentlich tut."

Stand: 08.10.2018, 14:10