Rattenplage bei der Queen

Queen Elizabeth (2019)

Rattenplage bei der Queen

Diese Gäste möchte Queen Elizabeth mit Sicherheit nicht gerne weiter bewirten. Im Buckingham Palast gibt es derzeit eine Rattenplage.

Zunächst tauchten die Nager nur vereinzelt auf, doch als mehrere Ratten dann auch noch in der Palastküche gesichtet wurden, reichte es und der Kammerjäger wurde beauftragt, die Ratten einzufangen – allerdings auf ausdrücklichen Wunsch der Queen mit sogenannten Lebendfallen.

Bei insgesamt 775 Räumen im Buckingham Palast nicht gerade eine leichte Aufgabe. Doch die Ratten müssen bis Juli entfernt werden.

Das ist die Zeit, in der Queen Elizabeth auf ihren schottischen Sommersitz Schloss Balmoral fährt und der Buckingham Palast für das zahlende Publikum geöffnet wird. Und Ratten möchte man bei den Führungen möglichst nicht dabei haben.

Stand: 25.06.2019, 13:17