Live hören
Jetzt läuft: Grenade von Bruno Mars
18.00 - 20.00 Uhr WDR 4 Scheinwerfer
Rainer Hagedorn im Porträt

Schwerelose Promis

Die Fotomontage von Novespace zeigt den Airbus A300-"Zero-G" im Steilflug

Schwerelose Promis

Einfach mal abheben – das machen gleich mehrere Promis. Mit einem Spezialflugzeug werden unter anderem Fredi Bobic, Tim Mälzer, Fabian Hambüchen und die Fantastischen Vier in die Schwerelosigkeit befördert.

Los geht es am Frankfurter Flughafen. Dort besteigen die Promis einen extra umgebauten Airbus A310, den sonst die europäische Weltraumagentur ESA für ihr Astronautentraining nutzt. Vier Stunden wird der Flug dauern und dabei mehrfach zur Parabel ansetzen. Dabei herrscht dann für kurze Zeit Schwerelosigkeit in der Kabine.

Die Promis haben für diese Intervalle in 8500 Meter über der Erdoberfläche einiges vor: Ex-Fußball Nationalspieler Fredi Bobic wird die Vorlage zum ersten schwerelosen Elfmeter geben, durchgeführt wird der von Eintracht Frankfurts Stürmer Sebastién Haller. Fernsehkoch Tim Mälzer versucht sich darin das erste Salat-Dressing in Schwerelosigkeit zu mixen und die Fantastischen Vier haben eine Überraschung angekündigt. Vielleicht ein Cover von Major Toms „Völlig losgelöst“?

Stand: 25.03.2019, 12:43