Traumschiff vor Bremerhaven statt vor Rio

Traumschiff vor Bremerhaven statt vor Rio

Traumschiff vor Bremerhaven statt vor Rio

Eigentlich sollte das Traumschiff des ZDF längst vor Nord- und Südamerika schippern. Stattdessen wurde es in den Heimathafen zurückgeholt.

Anfang Februar war das Schiff nach Südafrika gereist, um in und um Kapstadt zu drehen. Anschließend ging es zu den Seychellen. Dort mussten Schauspielerin Barbara Wussow und ihre Crew allerdings die Reiseroute ändern.

Im Zuge der sich ausweitenden Corona-Krise entschied man sich zur Rückkehr nach Bremerhaven. Die fehlenden 14 Drehtage für neue Folgen sollen nun nach Möglichkeit im Sommer in der Ost- und Nordsee nachgeholt werden. Auch Helgoland steht als Ersatzort in der Planung.

Stand: 06.04.2020, 12:40