Rockband Queen wiederholt ihr Live-Aid-Programm in Sydney

Queen

Rockband Queen wiederholt ihr Live-Aid-Programm in Sydney

Bei der Benefizveranstaltung "Fire Fight Australia" kamen knapp 6 Millionen Euro für die Bekämpfer der verheerenden Brände zusammen.

Vor 75.000 Menschen im Stadion von Sydney traten zehn Stunden lang Künstler wie Alice Cooper und Olivia Newton-John auf. Die Band Queen wiederholte sogar ihr Programm vom legendären Live-Aid-Konzert 1985 in Wembley, das heißt sie spielten dieselben sieben Songs in derselben Reihenfolge: von "Bohemian Rhapsody" bis "We Are The Champions".

Selbst Freddie Mercury wurde per passender Videosequenzen auf der Leinwand zugeschaltet.

Stand: 17.02.2020, 13:00