Live hören
Jetzt läuft: Frosty the snowman von Tom Gaebel
09.00 - 14.00 Uhr WDR 4 Mein Wochenende
Cathrin Brackmann, Porträt

Queen brechen Radio-Rekord

Brian May

Queen brechen Radio-Rekord

Die britische Band Queen konnte weltweit Erfolge feiern. Jetzt kommt ein neuer Rekord dazu. Denn der Queen-Klassiker "We Will Rock You" lief bisher weltweit sechs Millionen Mal im Radio – häufiger als jeder andere Song.

Stolz zeigte Queen-Mitbegründer Brian May bei der Preisverleihung in London die beiden Zertifikate in die Kameras. Diese wurden von der Broadcast Music Incorporated (kurz BMI) ausgestellt.

Es handelt sich dabei um eine Gesellschaft zur Wahrnehmung der Urheberrechte von Komponisten und Textern. Ähnlich wie die deutsche GEMA erfasst die BMI auf internationaler Ebene, wie oft ein Song gespielt wird. Die Schriftstücke zeigen: "We Will Rock You" hat national sechs Millionen Air-Plays erreicht, "Fat Bottomed Girls" ebenso beachtliche drei Millionen.

Brian May schrieb unter das auf Instagram gepostete Foto: "Ein großes Danke schön an alle, die das möglich gemacht haben."

Stand: 19.11.2019, 12:00