Prinzessin Märtha Louise hat schon einmal gelebt

Prinzessin Märtha Louise

Prinzessin Märtha Louise hat schon einmal gelebt

Die norwegische Prinzessin Märtha Louise ist bekannt dafür, sich mit Eosterik zu beschäftigen. Die Tochter von König Harald und Königin Sonja hat schon viele Bücher über Engel und norwegische Trolls verfasst. Jetzt glaubt sie auch an Wiedergeburt.

Seit einigen Monaten ist Märtha Louise mit einem Schamanen, dem Amerikaner Durek Verrett, zusammen. Der sagte nun, dass das Paar fest davon überzeugt sei, sich bereits aus einem früheren Leben zu kennen: "Wenn ich Märtha Louise ansehe, erkenne ich manchmal ein anderes Gesicht. Ich habe Erinnerungen an uns aus dem alten Ägypten. Sie war meine Königin und ich ein Pharao."

Da es einige Norweger gibt, die das alles recht albern finden, äußerte sich Märtha Louise recht offen zu deren Kritik: "Ich habe mir diesen Mann nicht ausgesucht, um euch zufriedenzustellen oder mich in irgendwelche Normen pressen zu lassen, in die ihr mich gerne stecken wollt."

Stand: 18.11.2019, 13:20