Senta Berger heißt eigentlich anders

Die Schauspielerin Senta Berger

Senta Berger heißt eigentlich anders

Senta Berger gehört zu den ganz Großen im deutschen Filmgeschäft. Am Samstag ist sie wieder im Fernsehen zu sehen, in der ZDF Serie "Unter Verdacht". Privat aber heißt Senta Berger eigentlich ganz anders.

Das hat sie jetzt in einem Interview erzählt: Schon 1966 hat sie den Filmregisseur Michael Verhoeven geheiratet und hat damals auch seinen Namen angenommen. Privat heißt sie mit Nachnamen also Verhoeven: "Von allen öffentlichen Stellen bis hin zum Finanzamt bin ich die Frau Verhoeven."

In der Öffentlichkeit bleibe sie aber bei ihrem Geburtsnamen Berger: "Weil mich die Leute gefragt haben, wieso unterschreiben Sie mit Verhoeven, Sie sind doch die Senta Berger, bleibe ich für die Öffentlichkeit eben die Senta Berger".

Den Namen ihres Mannes trage sie allerdings "gern - er klingt ja auch wunderschön“.

Stand: 25.03.2020, 14:05