Live hören
Jetzt läuft: Millionen Lichter von Christina Stürmer
14.00 - 18.00 Uhr WDR 4 Mein Wochenende
Stefan Vogt im Porträt

Anja Kling verzichtet gerne auf Horrorfilme

Anja Kling

Anja Kling verzichtet gerne auf Horrorfilme

Gerade erst hat Schauspielerin Anja Kling den spannenden Thriller "Jenseits der Angst" abgedreht, da verrät sie, dass Grusel-und Horrorfilme überhaupt nichts für sie sind.

"Ich halte mir dann dauern die Ohren zu und schließe die Augen, ich kann es also auch gleich lassen." Etwas ganz anderes seien da die Dreharbeiten zu solchen Streifen, erzählt Anja Kling. "Wenn es im Film dunkel und unheimlich ist, es am Set natürlich nicht so. Da wuseln viele Menschen herum, es wird diskutiert, gelacht und herumgerannt, Kostüm und Maske legen kurz vor der Klappe noch einmal Hand an. Manchmal ist es sogar richtig schwierig, ernst, erschrocken oder traurig zu spielen, wenn die Stimmung am Set gerade noch laut und fröhlich war", so die 49-Jährige in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

Stand: 13.09.2019, 12:40