Paul McCartney und sein Albtraum

Paul McCartney mit Gitarre bei Konzert in Milwaukee, USA, Juli 2016

Paul McCartney und sein Albtraum

Paul McCartney führt ein angenehmes und gesundes Leben. Eigentlich schläft er auch gut, aber es gibt einen Albtraum, der ihn schon seit 50 Jahren verfolgt.

75 Jahre ist Paul McCartney alt. Davon hat er den größten Teil seines Lebens auf der Bühne gestanden. Egal, ob mit den Beatles oder allein. Trotz aller Routine hat er seit 50 Jahren den gleichen Albtraum:

Der Musiker träumt, dass er auf die Bühne geht, anfängt zu spielen. Und auf einmal drehen sich alle im Publikum um und gehen weg. Nach und nach, einer nach dem anderen. Bis McCartney ganz alleine auf der Bühne steht. Er sagt dann noch: "Was mache ich falsch?" Aber da sind schon alle weg und er wacht auf.

Stand: 12.12.2017, 13:40