Live hören
Jetzt läuft: Don't pay the ferryman von Chris de Burgh

Weihnachten bei den Breitners

Paul Breitner

Weihnachten bei den Breitners

Der frühere Fußball-Nationalspieler Paul Breitner hat jetzt erzählt, wie er Weihnachten verbringt und welche Tradition vielleicht ein bisschen aus der gesellschaftlichen Reihe tanzt.

Paul Breitner und seine Frau haben eine große Familie. Da könnte man meinen, dass sich am Heiligen Abend die Geschenke bei ihnen bis unter die Decke stapeln.

Aber: Fehlanzeige.

Paul Breitner hat jetzt in einem Interview erzählt, dass er kein großer Freund von Geschenkebergen sei: "Ich kann seit jeher auf Geschenke verzichten. Meine Frau und ich kennen uns seit mehr als 50 Jahren und wir haben uns noch nie etwas geschenkt."

Er persönlich bräuchte an Weihnachten nicht mal einen Tannenbaum, aber da wird er überstimmt: "Ein Christbaum für die Enkelkinder, früher für die Kinder. Solange die das wollen, wird einer aufgestellt." Mit viel Platz drunter.

Stand: 13.12.2019, 12:29