Live hören
Jetzt läuft: Call on me von Sunrise
00.00 - 06.00 Uhr ARD Hitnacht

Paddy Kelly bringt Mönchen Mülltrennung bei

Michael Patrick "Paddy" Kelly

Paddy Kelly bringt Mönchen Mülltrennung bei

Michael Patrick "Paddy" Kelly, Spross der berühmten "Kelly Family", hat in einem französischen Kloster die Mülltrennung eingeführt. Das erzählte der Sänger jetzt in einem Interview.

Paddy Kelly hatte sechs Jahre lang als Bettelmönch in einem Kloster gelebt. Dort gehörte es zu seinen Aufgaben, sich um den Müll zu kümmern. Dabei habe er festgestellt, dass dort niemand den Müll trennte: "In so einem Kloster leben 70 bis 80 Mönche aus über 25 Nationen. Und in vielen Ländern gibt es keine Mülltrennung."

Aus Umweltbewusstsein habe er deshalb die Mülltrennung eingeführt. Aber: "Da geht noch was."

Stand: 27.11.2017, 14:10